Bericht an die Gesellschaft

Finanzbildung - Naspa 2018 - Bericht an die Gesellschaft
© Kerkez, www.istockphoto.com

Finanzbildung

Finanzbildung zur Sicherung von nachhaltigem Wohlstand

Zur dauerhaften Sicherung von Wohlstand für alle Bevölkerungsschichten ist neben einem verlässlichen Zugang zu Finanzdienstleistungen auch der Aufbau und Erhalt von Finanzkompetenz in allen privaten Haushalten erforderlich. Ihrem öffentlichen Auftrag entsprechend fördert die Naspa die Finanzkompetenz aller Altersgruppen und bietet für alle Lebensphasen passende Informationsangebote, Services und Beratung an.

Unser Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche, an junge Familien bis hin zu Menschen, die in Notsituationen geraten sind und Hilfe bei der Bewältigung von Schuldenproblemen benötigen. So führten wir 2018 beispielsweise 65.006 kostenfreie Konten für Schüler, Auszubildende, Studenten und Berufseinsteiger, damit junge Menschen früh den verantwortungsvollen Umgang mit Geld erlernen.

Mit den kostenlosen Angeboten des Beratungsdienstes Geld und Haushalt unterstützen wir private Haushalte bei ihrer Budget- und Finanzplanung. Dazu stellen wir ein umfangreiches Instrumentarium zur Verfügung, um den sicheren Umgang mit Geld und den persönlichen finanziellen Gestaltungsspielraum zu verbessern und um ungeplante Verschuldung zu vermeiden. Neben Broschüren und Vorträgen steht eine Vielzahl von Online-Angeboten für alle Verbraucher bereit. Für dieses Engagement wurde Geld und Haushalt dauerhaft als offizielle Maßnahme der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet.

Wirtschaftserziehung in Schulen

Der Deutsche Gründerpreis für Schüler (DGfS) ist bundesweit das größte Existenzgründer-Planspiel für Jugendliche. Die Teams aus Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren  verwandeln in dem internetbasierten Wettbewerb ihre Ideen in fiktive Unternehmenskonzepte, inklusive Businessplan und Marketingstrategie. 2018 haben sich acht Teams über die Naspa beim DGfS registiert. Das Team "Found It!" der Internatsschule Schloss Hansenberg aus Johannisberg hat es mit seiner Idee bundesweit unter die Top 10 geschafft: Einem Sender zur Ortung von Alltagsgegenständen, der sich an häufig verlegten Gegenständen anbringen lässt. Geht ein Gegenstand verloren, lässt er sich so problemlos per App orten.

I6 Förderung von Finanzbildung Anzahl Fördervolumen in €
Geförderte Projekte insgesamt 42 n. e.
Beispielhafte Aktivitäten:
Betreuung Hochschule RheinMain
Bewerbertraining von Azubis an Schulen
Jobinterviews/Firmentage/Betriebserkundungen/Schulvorträge
I6 Kinder- und Jugendkonten Anzahl
Jugendgirokonto bis 12 Jahre 17.837
Jugendgirokonto 13 bis 30 Jahre 47.169