Bericht an die Gesellschaft

Service mit Nachhaltigkeitsbezug - Naspa 2018 - Bericht an die Gesellschaft

Service mit Nachhaltigkeitsbezug

Flexibilität für alle Kunden

Zur finanziellen Grundversorgung gehört auch, Konten und Services so zu gestalten, dass sie leicht und bequem genutzt werden können. Die Naspa sichert für alle Bevölkerungskreise im Geschäftsgebiet den Zugang zu modernen Finanzdienstleistungen – und das in hoher Qualität und angepasst an die individuellen und aktuellen Kundenbedürfnisse.

So wurde im vergangenen Jahr die Angebotspalette der Girokonten mit einem neuen Preismodell noch klarer strukturiert. Die Kontowelt wurde von bisher zwanzig auf nun drei Basis-Modelle vereinfacht und übersichtlicher gestaltet. Wesentliche Funktionen sind dabei nach wie vor kostenfrei, zusätzliche Leistungen können je nach Bedarf bequem hinzugebucht werden. Die Komfort-Variante wurde darüber hinaus mit zusätzlichen attraktiven Angeboten, wie etwa Rabatten beim Online-Einkauf, ausgestattet.

Seit Juli 2018 sind außerdem Echtzeitüberweisungen – sogenannte „Instant Payments“ – möglich. Dabei wird ein überwiesener Betrag innerhalb weniger Sekunden auf dem Konto des Empfängers gutgeschrieben. Der Service ist für die Inhaber eines Naspa-Online-Kontos im Übrigen gebührenfrei.

Die Girokonten der Naspa können selbstverständlich auch mit der Sparkassen-App genutzt werden, deren Funktionsumfang kontinuierlich erweitert wird. Die App gehört zu den beliebten Banking-Applikationen in Deutschland. Und wie die Stiftung Warentest feststellte, auch zu den besten: Für die Zeitschrift „Finanztest“ ließ sie 38 Banking-Apps untersuchen. Testsieger in beiden Betriebssystemen war die Sparkassen-App. Sie überzeugte durch Funktionsumfang, flüssige Bedienung und die Möglichkeit, auch Konten anderer Kreditinstitute einzubinden.

Finanzwirtschaftliche Grundversorgung für wirtschaftlich schwächere Privatpersonen

Die Naspa stellt für alle Bevölkerungskreise moderne Bankdienstleistungen bereit. Unser Auftrag ist, unsere Produkte und Dienstleistungen allen Menschen in unserem Geschäftsgebiet zugänglich zu machen.

Wir ermöglichen auch wirtschaftlich Schwächeren die Teilnahme am bargeldlosen Zahlungsverkehr und stellen Basis-Bankdienstleistungen für jedermann bereit. Mit dem Basiskonto nehmen wir unsere Verantwortung zur Integration von Menschen ins Wirtschaftsleben wahr. Das Basiskonto wird auf Guthabenbasis geführt, sodass keine Überziehung möglich ist. Im Berichtsjahr waren 23.053 der 309.609 Privatgirokonten Basiskonten.

Finanzwirtschaftliche Versorgung wirtschaftlich schwächerer Privatpersonen
0 100 200 300 400 Tsd. Konten
Privatkonten gesamt
Davon Basis-/Bürgerkonten

Zugang zu Finanzdienstleistungen

Zugang zu Finanzdienstleistungen

Die flächendeckende Bereitstellung von Finanzdienstleistungen ist Teil unseres Auftrags: In 109 Finanz- und Service-Centern sind wir persönlich erreichbar und sichern unter anderem mit weiteren 36 SB-Centern eine verlässliche Versorgung der Bevölkerung. Grundlage für die Weiterentwicklung unseres Filialnetzes ist das Bekenntnis der Naspa zur Region. Die Naspa steht für Bodenständigkeit. Wir sind stolz auf unsere Verbundenheit mit der Region, die sich bewusst auch in der Gestaltung unserer Filialen widerspiegelt.

Intensivere Nutzung digitaler Angebote
Für alltägliche Bankgeschäfte werden die digitalen Zugangswege zur Naspa immer intensiver genutzt. 2018 erhöhte sich etwa die Anzahl der Nutzer im Bereich des Online-Bankings um 17.000 auf rund 190.000. Unsere Internet-Filiale bietet modernste technische Voraussetzungen für das Online- und Mobilebanking und ist mit durchschnittlich 1,1 Mio. Besuchen pro Monat ein wichtiger Kontaktpunkt. Mehr als 53.000 Kundinnen und Kunden haben die Sparkassen-Apps genutzt, über die wir auch innovative Funktionalitäten wie „Kwitt“ und die „Fotoüberweisung“ bereitstellen. Unser Ziel ist es, unser Beratungs-, Produkt- und Serviceangebot übergreifend in den Filialen und auch online anzubieten.

P5 Zugang zu Finanzdienstleistungen
P5 Räumliche Nähe und digitale Zugänge Anzahl Vorjahr
Filialen (personenbesetzt) 109 109
SB-Filialen 36 33
SB-Geräte (Kontoauszugsdrucker, Kontoserviceterminals) 270 269
Geldausgabeautomaten 98 94
Ein- und Auszahlungsautomaten 159 159
Nutzer/-innen Online-/Mobile Banking 190.000 173.000
Nutzer/-innen der Sparkassen-Apps 53.000 43.000
Video Thumbnail
Online-Banking – So erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte von überALL I Naspa

Angebote für benachteiligte Bevölkerungsgruppen

Die Naspa bekennt sich zu ihrer Verantwortung für die Menschen in der Region. Faire Partnerschaft heißt für uns auch, niemanden von modernen Finanzdienstleistungen auszuschließen. Unser Ziel ist es, unsere Produkte und Dienstleistungen für jede Kundin und jeden Kunden gleichberechtigt zugänglich zu machen. Schritt für Schritt bauen wir daher auch den barrierefreien Zugang zu unseren Filialen, zu unserem Internetauftritt, zu den Selbstbedienungsgeräten und zu unserem gesamten Beratungsangebot aus. Barrierefreiheit bietet mehr Komfort für jeden Menschen und erleichtert ein selbstbestimmtes Leben.

Insgesamt verfügen inzwischen 101 unserer Filialen über einen rollstuhlgerechten Zugang für Rollstuhlnutzer. 256 unserer Geldausgabeautomaten sind mit einer sehbehindertenunterstützenden Tastatur ausgestattet, 71 davon zusätzlich mit einem Anschluss für Kopfhörer.

Die Naspa-Internetfiliale bietet unseren Kundinnen und Kunden ein barrierefreies Online-Banking. Mit dem barrierefreien Angebot der Sparkassen haben auch sehbehinderte Menschen die Chance, Bankgeschäfte einfach online abzuwickeln. Sowohl die Log-in-Seite als auch das Online-Banking selbst entsprechen den besonderen Anforderungen dieser Zielgruppe. Alle Inhalte und Funktionen sind leicht und schnell zugänglich. Die Sparkassen lösen das zum Beispiel über ausreichend große Schrift, verständliche (Link-)Texte, kontrastreiche Textfarben und eine einfache Seitennavigation. Die zuverlässige Barrierefreiheit der Internet-Filialen wurde im Januar 2017 beim BITV-Test der BIK bestätigt. Die Sparkassen erreichten 91,25 von 100 möglichen Punkten für ihr Online-Banking. Ab einem Punktestand von 90 gilt eine Website als barrierefrei.

P6 Angebote für benachteiligte Bevölkerungsgruppen
P6 Barrierefreiheit in der Sparkasse Anzahl
Ganz oder teilweise barrierefreie Standorte mit Geldausgabeautomaten 101
Davon: rollstuhlgerecht 101
Davon: sehbehindertenunterstützend 256